endees 705-735-0111 Mon - Fri 09:00 - 17:00 191 Saunders Rd, Barrie, ON L4N 9A3

Zellstoff- und Papierindustrie

Die Wartung von Elektromotoren, Generatoren und mechanischen Systemen in der Zellstoff- und Papierindustrie ist eine ständige Herausforderung. Ausfallzeiten sind kostspielig und die regelmäßige Wartung ohne den Betrieb einzustellen kann schwierig sein. Ein großer Teil der Prozessausfallzeiten ist auf Elektromotoren und die damit verbundenen Geräte zurückzuführen. Aus diesem Grund suchen die Betriebsleiter weiterhin nach Möglichkeiten, um unerwartete Ausfälle zu vermeiden und gleichzeitig die Wartungskosten zu senken und die Effizienz dieser motorgetriebenen Systeme zu verbessern.
Anwendungen
EMCC geht davon aus, dass Zellstoff- und Papierfabriken mit einer Vielzahl von mittelgroßen Wechselstrommotoren im Bereich von 500 bis 2000 PS arbeiten. Diese Motortypen können in Waschmaschinen, Fermentern, Förderbändern, Saugventilatoren, Raffinerien, Pumpen, Drehrohröfen und Papiermaschinen eingesetzt werden.
24/7 Notfallreparaturen
Elektromotoren sind für die Zellstoff- und Papierindustrie unverzichtbar. Schwere Lasten, Feuchtigkeit und Verunreinigungen können zu unerwarteten Ausfällen führen. Wenn Fehler auftreten, kann EMCC rund um die Uhr arbeiten, um die benötigten Kommutatoren und Spulen herzustellen oder zu warten. Dank einer Produktionskapazität rund um die Uhr kann EMCC eine unübertroffene Kommutator- und Spulenqualität mit der branchenweit besten Durchlaufzeit liefern. Oft Spulen innerhalb von 24 Stunden und Kommutatoren zwischen 24-48 Stunden.